Schlagwort-Archive: Hilfreiche Texte

Was wir dir für deine Kindheit und deine Schulzeit wünschen

  Was wir dir für deine Kindheit und Schulzeit wünschen T       olle Traktoren, Tatü-Tata-Autos und Tsüge zum Spielen H       eiterkeit bei Leichtsinnsfehlern E       insicht und Entschuldigung, wenn du einen Fehler gemacht hast O      ma und Opa als liebevolle Ratgeber und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , |

Was wir dir für dein Leben wünschen

Theo gleich nach der Geburt am 27. Mai 2018  Theo ist die Kurzform von Theodor, zusammengesetzt aus griech. theos = Gott und doron = Geschenk. Theo ist ein Geschenk Gottes.  Was wir dir für dein Leben wünschen  T     alent bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , |

Erinnern Sie sich an Rolf?

Mein Beitrag zum BDSÄ-Kongress in Wismar, Donnerstag 10.05.2018, 16 Uhr in der Lesung zum Thema „Wenn die Liebe ruft“ „Erinnern Sie sich an Rolf?“ Als ich 2012 begann, in der Notfallpraxis im Krankenhaus Leonberg Sprechstunde zu machen, begegnete ich einer Krankenschwester, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , |

Lebenserfahrung

für einen Freund   Lebenserfahrung Wenn ein Richtspruch die Vergangenheit wie eine Türe schließt, wenn verblasste Träume schmerzhaft flackern durch ihr grelles Ende, wenn die Seelensplitter klirrend an der Mauer des Verdrängens hallen, wenn Trauerflor die fröhliche Erinnerung  umweht, schiebt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , |

Frühlingsgefühle

Wenn Krokusblätter bunte Inseln in den Schnee verteilen, rote, gelbe, blaue Tupfen in dem weißen Teppich weilen: wenn der Baum mit leuchtend grünen Blättern prahlt, das Braun der Äste, Zweige heiter übermalt, wenn der Vogelzug den Weg nach Norden wählt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , |

Weihnachtsgruß eines unbekannten Soldaten

Ich bat um Stärke, aber ER machte mich schwach, damit ich Bescheidenheit und Demut lernte. Ich erbat SEINE Hilfe, um große Taten zu vollbringen, aber ER machte mich kleinmütig, damit ich gute Taten vollbrächte. Ich bat um Reichtum, um glücklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , |

Rezension des Buchs „Mein Leben ist bunt“

„Mein Leben ist bunt“, dies ist der Titel, unter den Dietrich Weller sein neuestes Werk gestellt hat. Dabei ist es dem Autor gelungen, mit seinen vielfacettigen Geschichten, Essays und Gedichten, dem Leser ein wahres Feuerwerk von Themen, Farben und Formen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit |

Glaube – Liebe – Hoffnung

Glauben Hoffen Zweifeln Wer nicht glauben kann Muss hoffen Dass andere auch zweifeln Wer nicht hoffen kann Muss zweifeln Am eigenen Glauben Wer nicht zweifeln kann Ist hoffnungslos Im Glauben gefangen Dieses Gedicht von Gunther Klosinski erscheint auch im Almanach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , |

Hilfreiche Texte: Dem Tag mehr Leben geben

Vorbemerkung: Herr Dr. med. Dietmar Epple ist niedergelassener Internist und Palliativmediziner in Leonberg und leitet seit vielen Jahren hier das stationäre Hospiz  Zur Eröffnung des neuen Hospizbaus hielt er am 01. Februar 2012 die folgende Rede. Sie wurde vorgeschlagen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa, Vorträge | Verschlagwortet mit , , , , , , |

Hilfreiche Texte: Manche Menschen wissen nicht

Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie da sind. Manche Menschen wissen nicht, wie gut es ist, sie nur zu sehen. Manche Menschen wissen nicht, wie tröstlich ihr gütiges Lächeln ist. Manche Menschen wissen nicht, wie wohltuend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |