Schlagwort-Archive: Schwäbisch

Genuss mit Muse und Muße – aus schwäbischer Sicht

Lesung „Genuss und Muße / Muse“ zum BDSÄ-Kongress Juni 2011 in Leonberg  Vorweg eine Bemerkung: Das so genannte scharfe ß nennt man im Schwäbischen wegen seiner Schreibform Dreierles-S. Aus demselben Grund heißt in anderen Bundesländern Rucksack-S. Und jetzt will ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , |

Schwäbische Anatomie

Beitrag für die Lesung „Ernste Heiterkeit“ beim Jahreskongress des BDSÄ in Leonberg, Juni 2011 Ich habe den schwäbischen Teil vorgetragen, und ein Kollege aus Mecklenburg-Vorpommern las absatzweise die Übersetzung. Eine schwäbische Kurzvorlesung mit Übersetzung Also Leut´, hörat amôl her. I … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |