Monatsarchive: Oktober 2014

Lebensfreude oder histrionische Persönlichkeit?

  Am Abend in der Notfallpraxis. „Können Sie noch eine Patientin anschauen, die der Chirurg nebenan schon gesehen hat? Er bittet Sie darum.“ Die Arzthelferin schiebt eine ältere Dame herein, die gepflegt gekleidet und mit nacktem linkem Fuß im Rollstuhl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , |

Das Haus der Verwandlung

Der Stacheldraht ist mit Kieferzweigen getarnt. Aaron rennt schreiend auf den Zaun zu: „Ich ertrag das nicht mehr!“ „Musst du auch nicht!“, sagt der Aufseher ruhig und lässt ihn rennen. Ein greller Blitz, und Aaron bricht im Stromschlag zusammen. „Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Der Entschluss

  Spät abends kam eine Patientin in die Notfallpraxis, begleitet von ihrer Tochter. Es fiel mir auf, wie gebeugt die Patientin beim Betreten des Sprechzimmers ging und wie sie mich mit tief traurigen Augen anschaute. Ich erwartete, dass sie gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |