Schlagwort-Archive: Humor

Was wir dir für dein Leben wünschen

Theo gleich nach der Geburt am 27. Mai 2018  Theo ist die Kurzform von Theodor, zusammengesetzt aus griech. theos = Gott und doron = Geschenk. Theo ist ein Geschenk Gottes.  Was wir dir für dein Leben wünschen  T     alent bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , |

Unsere Inseln

Mein Beitrag für den BDSÄ-Kongress am 09. Mai 2017 in Wismar zum Thema „Inseln“   Unsere Inseln Vor vielen Jahren habe ich gelesen, ein Paar brauche zum Gelingen der Partnerschaft drei Inseln: Eine Insel für den Mann, eine Insel für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , |

Leben ist das, was abläuft, während wir etwas anderes planen.

Mein Beitrag zur Lesung bei dem BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 über das Thema „Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, erzähle ihm von deinen Plänen“  Ich schreibe diesen Essay in dem großen Zweifel, dass es überhaupt einen Gott gibt. Es fällt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Tomte Parker – Ich lieg dann mal los – Rezension

Tomte Parker Ich lieg dann mal los Von der Sofakartoffel zum Liegeradsuperhelden FjällBunny Verlag, ISBN 978-3-00-058264-6, 290 Seiten Rezension Ich bin ein bekennender Nichtsportler. Es ist Jahrzehnte her, dass ich auf einem Fahrrad gefahren bin. Schreibtischvorsitzender, meditativer Fotograf und Dauerleser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , |

Rezension: Kamradek, Die seltsamen Reisen des R.K.

Rezension Rolf Kamradek, Die seltsamen Reisen des R.K. Seemann Publishing, ISBN 9781540304065, 180 Seiten Wenn einer eine Reise tut, kann er viel erzählen, aber wenn er so witzig und schriftstellerisch brillant plaudern kann wie Rolf Kamradek, dann sind Vergnügen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Schwäbische Weisheit

Der alte Herr kam schwer atmend und langsam in der Notfallpraxis auf mich zu.Die Sauerstoffstöpsel steckten in der Nase, die Sauerstoffflasche stand im Rollator. Der typische Patient mit einer chronischen Lungenerkrankung. Ich ging ihm zwei Schritte entgegen: „Oh, Sie kriegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , |

Schlaflos in Leonberg

Die in der DRK-Leitstelle ankommenden Anrufe der Patienten werden an den Dienst habenden Rettungsassistenten in der Notfallpraxis weitergeleitet. Gestern erzählte eine Rettungsassistentin mir folgendes Telefonat von der vergangenen Nacht. Mitten in der Nacht meldet sich eine männliche Stimme, sie wirkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , |

Das Rosmarinsüppchen

„Hallo Schatzi!“ Ich hasse diese einschmeichelnde Begrüßung! Schließlich hört man als erfahrene Frau die Lüge bei einem Mann schon, bevor er sie ausgesprochen hat. Ich musste nur noch genau hinhören oder hinschauen, um die Details zu erfahren. Henner hatte mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Erkenntnisgewinn durch Erfahrung:

Mein Enkel Jonathan hatte neulich 2. Geburtstag. Sein Papa machte sich an der großen Kaffeemaschine, die auch einen Milchtank besitzt, einen Cappuccino. Jonathan saß daneben auf dem Küchentisch und beobachtet den Papa. Da entwickelte sich dieser Wortwechsel: Möchtest du auch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , |

Rezension über Eva Melusine Thieme: Kilimandscharo-Tagebuch

Eva Melusine Thieme: Kilimandscharo-Tagebuch, erschienen bei Amazon, ISBN 9781508860594 „Chlorwasser, kein WC, eiskalte Nächte – kurzum ein Traumurlaub“  Schon dieser Untertitel lässt die scheinbaren Widersprüche in diesem Buchs deutlich werden. Und gerade deshalb ist es lesenswert! Denn die Autorin beschreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |