Schlagwort-Archive: Sterben

Meine Streifzüge durch die Medizin

Schon als Schüler erlebte ich regelmäßig in der Kinderarztpraxis meines Vaters Grundlagen der Behandlung. Die Höhensonne sollte die Aufnahme von Vitamin D fördern, das die Kinder – auch meine Schwester und ich!- als scheußlichen Lebertran essen mussten. Wunden nähte mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , |

Macht und Ohnmacht in der Medizin

Selten liegen Beispiele für unsere Macht und Ohnmacht so vielzählig und offen zutage wie in der Medizin, wenn es um unsere Gesundheit und Lebensqualität und unser Sterben geht. Vor der technologisch bestimmten Zeit halfen sich die Menschen mit Gebeten, Opfergaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , |

Rezension: Timo Fischer, Die Stufe höchster Dringlichkeit

Timo Fischer, Die Stufe höchster Dringlichkeit, Kriminalroman ISBN 9781097342921 Rezension Üblicherweise geschieht in einem Kriminalroman der Mord auf den ersten Seiten. Damit wird der Leser rasch auf Hochspannung gebracht und zum Weiterlesen verführt. Der Leser will ja wissen, wer der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , |

Was wäre, wenn wir alle immer ehrlich wären?

In der Bibel steht: „Deine Rede sei ´ja, ja`, oder ´nein, nein`.- Alles andere ist vom Übel.“ Das wird bestätigt durch den Satz eines Autors, dessen Namen ich nicht mehr erinnern kann: „’Ja‘ ist richtig. ‚Nein‘ ist richtig. ‚Ja aber‘ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , |

Todeslabor Singapur – Rezension

Rezension  Hansheinrich Kolbe:  Todeslabor Singapur  mitteldeutscher verlag, 364 Seiten, ISBN978-3-95462-997-8 Der Anspruch ist hoch, dem sich der Autor gestellt hat. Er zitiert am Anfang seines Debutromans Ernest Hemingway: „Ich bemühe mich, genauso zu schreiben, wie er malt: Cézanne reduziert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , |

Mein Zaubertrank heißt Schreiben

  Mein Beitrag zum Kongress der Union Mondiale des Écrivains Médicines UMEM in Rheinfelden 2018  Offizielles Thema: Schreiben – Zaubertrank für Ärzte? Mein Zaubertrank heißt Schreiben. Ein Zaubertrank soll besondere Kräfte vermitteln, um die schwierigsten Aufgaben zu bewältigen. Die Wirkungen eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , |

Die emotionale Hürde

Mein Freund Ronald rief mich an: „Du hast doch Erfahrung mit Patientenverfügungen. Ich brauche Deinen Rat. Meine Mutter lebt in Kanada mit ihrem zweiten Mann. Vor ein paar Tagen ist sie in der Küche gefallen und hat sich eine Kopfplatzwunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , |

Das Rosmarinsüppchen

„Hallo Schatzi!“ Ich hasse diese einschmeichelnde Begrüßung! Schließlich hört man als erfahrene Frau die Lüge bei einem Mann schon, bevor er sie ausgesprochen hat. Ich musste nur noch genau hinhören oder hinschauen, um die Details zu erfahren. Henner hatte mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Ulrike Blatter: Vor dem Erben kommt das Sterben.- Rezension

Rezension Ulrike Blatter, Vor dem Erben kommt das Sterben Neobooks.com, 2016, E-Book, erhältlich z.B. bei Amazon Dr. med. Ulrike Blatter ist Rechtsmedizinerin, die ihr berufliches Wissen und ihre schriftstellerische Leidenschaft in den letzten Jahren so verbunden hat, dass sie jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , |

Letzte Freu(n)de

Letzte Freu(n)de (nach dem Bild Bird friend von Gil Claes, das ich hier mit freundlicher Genehmigung des Fotografen abdrucke. Es erschien am 25.02.2015 in www.fotocommunity.de) Der Autolärm über Eric weckt ihn aus dem Schlaf. Er schiebt in der fahlgrauen Morgendämmerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , |