Schlagwort-Archive: Schiffsarzt

Gerichtsmedizin

In manchen Vorlesungen gibt es mehr zu bemerken und zu lernen an der Art, wie ein Dozent vorträgt, als an dem Inhalt, den er sachlich vermittelt. Besonders eindrucksvoll und schrecklich habe ich die Szenen aus meiner Wiener Studienzeit im Gedächtnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , |

Auf der Vanguard

Nachdem ich die Wachen am Militärhafen hinter mir hatte und auf das riesige Schiff zufuhr, sah ich die meergraue Tarnfarbe der Kriegsschiffe. Nach wenigen Sätzen mit dem Wachposten und mit Hilfe meines Passierscheines kam ich an Bord, wurde von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Zeichensprache in der Apotheke

Am nächsten Morgen ließ ich mich zuerst von einem Taxi in die Stadt bringen, weil ich in der Apotheke Isopropylalkohol zum Desinfizieren besorgen wollte. Da ich in der Schule kein Französisch gelernt hatte, dies aber im Senegal Umgangssprache ist, hoffte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , |

Der zweite Aufenthalt in Dakar

Nach etwa vier Wochen brachen wir wieder auf, um in Dakar zu bunkern. Dort hatte die Meteorologische Gesellschaft der UNO während des Experimentes eine Zentrale eingerichtet. Ich hörte von unserem Funker, daß ein Treffen der Ärzte und Forschungsleiter anberaumt war. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Die Haie und das Essen

Da die Essensreste einfach über Bord gekippt wurden, konnten wir jeden Tag beobachten, wie die Haie heran schossen, sich ihren Teil schnappten und in der Tiefe verschwanden. Diese gefürchteten Seeräuber zu fangen, war in der Freizeit eine Lieblingsbeschäftigung de Besatzung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Alltag auf See

Am folgenden Tag, als Heinz nach einer herzlichen Verabschiedung von Bord gegangen war, lichteten wir auf der Meteor den Anker, und die große Reise begann. Alle Schiffe, die Heinz mir im Hafen gezeigt hatte, verließen fast gleichzeitig den Hafen, nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Die nächtliche Prüfung

In all den Jahren des Studiums hatten wir die angenehme Erfahrung gemacht, dass Professoren so pünktlich zur Prüfung erscheinen wie ihre Studenten. Aber Warten kann auch eine besondere Form der Prüfung sein. Vier Tage waren allein für die Prüfung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , |

Asozial?

Bis zu diesem Tag war ich der Meinung, dass Medizinstudenten sich selbstverständlich taktvoll benehmen und wissen, was sich gehört. Aber mir stand wieder eine Lektion bevor. In einer Vorlesung sprach der Direktor der Frauenklinik in Mannheim, Herr Professor Stoll, über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , |

Die einfache Frage

Es gibt Tatsachen, die so banal sind, dass man leicht in Versuchung kommt, sich von ihnen verwirren zu lassen und sie falsch zu berichten. Meine Anatomieprüfung im Physikum, der ärztlichen Vorprüfung, brachte mir diese paradoxe Weisheit zum Bewusstsein. In Anatomie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , |

Der ungewöhnliche Hausbesuch

Die Arbeit meines Vaters war auch durch die tiefe Überzeugung geprägt, dass ein guter Kinderarzt seine Patienten zu Hause besuchen müsse, wenn sie hohes Fieber haben oder aus dringenden anderen Gründen nicht in die Praxis kommen oder gebracht werden konnten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , |